Jablotron JA-120PC BUS kabelgebundener PIR Bewegungsdetektor mit Kamera

Der JA-120PC ist eine drahtlose Komponente des JABLOTRON 100-Systems.

Es dient zur Erkennung von durch Menschen verursachten Bewegung im Gebäudeinnenraum und zur visuellen Alarmbestätigung.

Verfügbarkeit: Auf Lager
SKU
JA-120PC

Befreiung von der MwSt.

Weltweiter VERSAND

HelpDesk +31 20 7372 372
Mo bis Sa 09:00 - 22:00

Die Kamera nimmt Fotos mit einer Auflösung von bis zu 640 x 480 Pixeln auf, indem durch Menschen verursachte Bewegung während des Betriebs erkannt wird. Die Kamera ist mit einem Blitzlicht ausgestattet, damit Fotos im Dunkeln gemacht werden können. Die Bilder werden im internen Speicher des Detektors gespeichert und dann an die Zentrale weitergeleitet. Von der Zentrale aus können diese an einen externen Speichern, ARC oder einen Benutzer gesendet werden. Der Detektor kann bei Bedarf auch ein Bild auf Kommando aufnehmen (z.B. Feueralarmbestätigung).


Technische Daten

Detektionswinkel/Abdeckung: 55° / 12 m (Standardlinse)
Horizontaler Kameraaufnahmewinkel 43°
Bereich des Blitzes max. 3 Meter
Auflösung der Kamera LQ 320 x 240; HQ 640 x 480 pixels
Größe der LQ/HQ-Fotos (gewöhnlich) 2-10 kB / 2-64 kB (6 kB / 35 kB)
Gewöhnliche LQ-Fotoübertragungszeit an die Zentrale bis zu 20 Sek. (10 Sek.)
Gewöhnliche HQ-Fotoübertragungszeit an die Zentrale (idealerweise) bis zu 130 Sek. (60 Sek.)
Gewöhnliche Zeit der Fotoübertragung an den Server 15 s/GPRS; 2 s /LAN
Betriebsumgebung gemäß EN 50131-1 II. Innen Allgemein
Betriebstemperaturbereich -10°C bis +40°C
Maße, Gewicht 110 x 60 x 55 mm, 102 g
Klassifizierung Stufe 2
Umwelt gemäß EN 50131-1, EN 50131-2-2
Entspricht ETSI EN 300 220, EN 50130-4, EN 55022, EN 60950-1
Kann betrieben werden laut ERC REC 70-03
JA-120PC Manual
JA-120PC Manual (100.88 KB) Herunterladen