JA-111-AD TRB Bus System-Steuermodul

Das Modul JA-111H-AD (Aktivieren/Deaktivieren) und -TRB (TRouBle) dient zum Anschließen aller Steuergeräte mit Kontakt- oder Impulsausgängen an das 100-System und zur Stromversorgung über die Busverbindung.

Abm: 16x30x12mm

JA111H-AD TRB - Aktivieren/Deaktivieren/Probleme

Verfügbarkeit: Auf Lager
SKU
JA-111H-AD TRB

JA-111H-AD TRB Busmodul für Aktivieren/Deaktivieren

Dieses Einbaumodul kann direkt in das Steuergerät integriert werden.

Ein Eingang des Moduls hat ein festes Manipulationsssignal, einige voreingestellte Signale können für den zweiten Eingang ausgewählt werden und der dritte Eingang dient entweder zur Meldung einer Fehlfunktion des angeschlossenen Geräts oder kann als zweiter Steuerleiter mit einem festen "Deaktivierungs"-Signal verwendet werden.

  • Das Modul kann verwendet werden, um programmierbare PG-Ausgänge zu steuern.
  • Hiermit können Sie eine minimale Aktivierungszeit für den Controller festlegen (0,1 s - 300 s).
  • Der Detektor verfügt über eine Impulsaktivierung für die Zweileitersteuerung sowie eine Statussteuerung für die Einleitersteuerung.
  • Das Modul ist eine Komponente des JABLOTRON 100-Systems, ist adressierbar und nimmt eine Position im System auf.


Technische Daten

Kompatibel mit F-Link 1.4.0 oder höher
Versorgung über den BUS des Zugangsmoduls 12 V (9 – 15 V)
Verbrauch des Backup-Modus (Standby-Modus) 5 mA + Verbrauch des angeschlossenen Steuergeräts
Stromaufnahme für die Kabelauswahl 12 mA + Verbrauch des angeschlossenen Steuergeräts
Maximal zulässige Last aufgrund des angeschlossenen Controllers 50 mA
Maße 16 x 30 x 12 mm
Klassifizierung Sicherheitslevel 2 / Umweltklasse II
In Übereinstimmung mit EN 50131-1, EN 50131-3 (ACE type B)
Betriebstemperaturbereich -10 bis +40 °C
Dies entspricht auch den Anforderungen von EN 50130-4, EN 55022
JA-111H-AD TRB Manual EN
JA-111H-AD TRB Manual EN (601.68 KB) Herunterladen