Jablotron JA-82T – USB-Computerschnittstellenkabel

Der Jablotron JA-82T ist eine Schnittstelle zwischen PCs und Oasis-Bedienfeldern und bietet eine treiberlose Installation für die OLink-Software.

Einfacher zu verwenden als der ältere JA-80T ohne Treiber für Ihren PC.

Verfügbarkeit: Auf Lager
Artikelnummer
JA-82T
54,00 € 44,63 €
Do you have a question about this product?
Frank

Jablotron JA-82T

Jablotron OASiS-Bedienfelder können über das Schnittstellenkabel JA-82T an einen Computer angeschlossen werden, auf dem die OLink-Software ausgeführt wird. Verbinden Sie den digitalen Leitungsbus-Anschluss mit dem RJ-4-Anschluss im Zentrale. Anschließend verbinden Sie den USB-Stecker mit einem beliebigen freien USB-Anschluss am Computer. Die Schnittstelle nutzt den HID-Standard – es ist keine Treiberinstallation erforderlich.

Die Schaltkreise sind optoisoliert, um störende Signale zwischen ihnen zu verhindern Zentrale und PC. Die Schnittstelle ermöglicht die direkte Textübertragung von OLink zur drahtlosen Tastatur JA-81F (nicht zur JA-80F).


Mögliche Verlängerung der Kabel:

USB - Mit einem Standard-USB-Kabel kann die Länge auf bis zu 5 Meter verlängert werden.
RJ-Anschluss – Das CT-04-Kabel kann für eine Kabellänge von bis zu 10 m verwendet werden.
Benutzen verdrilltes Kabel die maximale Länge kann bis zu 100 Meter betragen. Die beiden Pins in der Mitte des RJ-Steckers (Daten) sollten mit einem Paar des verdrillten Kabels verbunden werden. Das andere Paar des verdrillten Kabels sollte an die äußeren Pins des RJ-Steckers (Stromversorgung) angeschlossen werden.


Spezifikationen JA-82T

  • Anschlüsse (PC, Zentrale): USB und RJ-4
  • Externe Stromversorgung: Nicht erforderlich
  • Kompatibilität: alle OASiS-Systeme
  • Software: OLink Version 1.0.2 und höher
  • EMV EN50130-4, EN 55002

Kundenbewertungen

Produktfragen

Noch keine Fragen. Seien Sie der Erste, der die Frage stellt.