CM4500 Mobeye Panikmelder

Der Mobeye Paniktaster ist ein einfacher und effektiver Alarmtaster, bis zu fünf Telefonnummern können im System programmiert werden.

Inkl. Batterien.

Verfügbarkeit: Auf Lager
SKU
CM4500
211,00 € 174,38 €

Befreiung von der MwSt.

Weltweiter VERSAND

HelpDesk +31 20 7372 372
Mo bis Sa 09:00 - 22:00

CM4500 Mobeye Panikmelder

Der Mobeye Panikalarm ist für Situationen gedacht, in denen schnell Hilfe gerufen werden muss. Durch Drücken der Taste werden die voreingestellten Kontakte auf ihrem Telefon benachrichtigt. Die Kontakte werden per Push-Nachricht, Anruf (Sprachnachricht) und/oder E-Mail informiert. Ihre eigenen Erkennungstexte sind in der Nachricht enthalten. Der Panikknopf ist vollständig batteriebetrieben. Für die schnellste Reaktion empfehlen wir den Anschluss eines Netzteils (separat als Zubehör erhältlich) oder 12-24V DC. An die potenzialfreien Eingänge können zwei zusätzliche externe Taster oder andere Sensoren angeschlossen werden.

Der Panikalarm ist eine sichere Hilfe für Alleinarbeiter, gefährdete Personen, in Geschäften und Cafés.

Für die Kommunikation ist eine Mobeye (M2M) SIM-Karte enthalten. Diese preiswerte "Multi-Provider"-SIM-Karte stellt die Verbindung zum 4G LTE-M-Netz (mit 2G als Fallback) her. Das 4G LTE-M-Netz ist sehr zuverlässig; hat eine gute Zugänglichkeit in Gebäuden und abgelegenen Orten und ist energieeffizient. Die SIM-Karte ermöglicht auch den Zugriff auf das Mobeye Internetportal und die Push-App für optimalen Benutzerkomfort, Sicherheit und Online-Programmierung. Die online freischaltbare Mobeye CM4500 SIM-Karte kostet monatlich 4,00 Euro (zzgl. MwSt., Pauschale).

Optional kann eine eigene (Micro-)SIM-Karte verwendet werden. Das Gerät funktioniert dann (nur) mit 2G und ohne Portal/App. Die Alarmmeldungen werden per SMS und Telefonanruf an (max.) 5 Telefonnummern gesendet. Die Programmierung erfolgt über (einfache) SMS-Befehle.


Technische Daten & Highlights CM4500

  • integrierte Paniktaste
  • 2x NO/NC-Eingänge (potentialfrei)
  • Batteriebetrieben (2x CR123 enthalten)
  • 1x 12-24V DC Eingang zum Anschluss externer Spannung (mit Netzausfallüberwachung)
  • Batterielebensdauer: > 1 Jahr (batteriebetrieben) oder > 3 Jahre (externe Spannung)
  • 4G LTE-M/2G-Kommunikationsmodul
  • Mobeye Internetportal und Push-App bieten zusätzliche Funktionen und Sicherheit
  • Alarmbenachrichtigungen per Push-Nachricht, Anruf, SMS, E-Mail und/oder Kontrollraum
  • Alarmmeldung als Sammelmeldung oder nacheinander (mit Zwischenbestätigung und Eskalationsplan)
  • Alarm auf Knopfdruck,
  • Alarm bei aktiviertem Eingang
  • Stromausfallalarm (und Wiederherstellungsnachricht)
  • Warnung bei schwacher Batterie
  • Warnung bei fehlender „Keep-alive“-Testnachricht (ohne Portal: Testnachricht per SMS)
  • Entwickelt und produziert in den Niederlanden


Inhalt

• Mobeye CM4500
• 2x CR123-Batterien
• Mobeye-SIM-Karte (optional zu verwenden)


Zubehör (nicht im Lieferumfang enthalten)

• Mobeye-Netzteil 10027 (500 mA, 12 V DC)

Produktfragen

The machine makes calls to pre-defined numbers (only a simple beep call) or those receiving the calls can hear the sound environment in order to understand what kind of situation is occurring?
The same question for Mobeye I110. It is unclear whether the calls allow the supervisor to listen to what is going on or just be a call alert without the possibility of listening
I appreciate your response on this matter. Thank you very much.

António
Frage von: António Costa auf 30.04.2014, 03:16
The CM2500 or the Mobeye i110 makes a call and sends a text message, there is no 'listen' function.

The listen-in-function is available on the Mobeye Argos i200:
https://www.credexalarmsystems.eu/nl/mobeye-argos-gsm-alarm.html

Regards,
Support Team
Antwort von: Frank Ligthart auf 30.04.2014, 03:16