Jablotron JA-116H Buserweiterung - 16 Eingänge

Das Jablotron JA-116H BUS-Modul ist ein Erweiterungsmodul, mit dem bis zu 16 verdrahtete Sensoren (auch nicht-Jablotron) mit Strom versorgt und angeschlossen werden können (unterstützt: verkabelte Schleifen, NC/NO-, (wiederholte) Impuls-, Einzel-EOL- oder Doppel-EOL-Detektoren. 

Verfügbarkeit: Auf Lager
SKU
JA-116H

Jeder Eingang kann unabhängig voneinander als einfach symmetrisch, doppelt symmetrisch, normalerweise geschlossen oder normalerweise offen programmiert werden. Das Modul kann direkt im JA-106K oder in einem anderen Gehäuse mit einem Manipulationsschalter eingesetzt werden.

Mit diesem Modul können Sie daher kabelgebundene Melder anderer Marken anschließen.

Diese BUS-Erweiterung ist adressierbar und belegt 16 Positionen im Alarmsystem.

Schauen Sie auf unserem Blog Jablotron 100 verkabelte Eingänge für Anweisungen und Tipps.


Spezifikationen JA-116H

Strom: Stromversorgung über den BUS der Zentrale, Bus 12 V (9 - 15 V)
Standby-Verbrauch: 25 mA
Stromversorgung der angeschlossenen Detektoren: max. 4× 100 mA
Maße: 102 × 66 × 20 mm
Sicherheitslevel: Klasse 2 nach EN 50131-1, EN 50131-3
Umwelt gemäß EN 50131-1 II Innenraum Allgemein
Arbeitstemperatur: -10 °C bis + 40 °C
Entspricht: EN 50130-4, EN 55022