CM4000 Mobeye CM-Guard GSM Alarm Modul

Das Mobeye CM4000 CM-Guard Alarmmodul mit zwei Eingängen für zwei externe Melder.

Batteriebetrieben (inkl) oder extern versorgt (exkl).

Verfügbarkeit: Auf Lager
SKU
CM4000
175,00 € 144,63 €

Befreiung von der MwSt.

Weltweiter VERSAND

HelpDesk +31 20 7372 372
Mo bis Sa 09:00 - 22:00

Mobeye CM-Guard CM4000

Der Mobeye CM-Guard CM4000 ist ein universeller 4G LTE-M/2G-Alarmmelder zur Überwachung technischer Installationen. Bei einer Alarmsituation wird das eingebaute Kommunikationsmodul eine Meldung senden an die voreingestellte Telefonnummern. Es hat zwei digitale Eingänge die einfach als N.C. (Normal geschlossen) oder N.O. (Normal geöffnet) konfiguriert werden können. Jeder potentialfreie Kontakt kann als Sensor eingesetzt werden. Der CM-Guard arbeitet vollständig, bei normalem Gebrauch, mit Batterien 1 Jahr lang oder mit externem Netzteil und Batterien als Backup. Wird externer Spannung verwendet, dann wird das Modul auch Stromausfallmeldungen senden.

Der Mobeye CM-Guard verfügt über zahlreiche Konfigurationsoptionen, z. B. eine Auswahl an Push-Nachricht/Anruf/SMS/E-Mail, automatische Ein- und Ausschaltzeiten, eigene Alarmtexte pro Eingang, Alarmverzögerungen und Testberichte. Zusätzlich ist der CM-Guard für die Übertragung von Alarmsignalen über SIA DC-09 an Alarmzentren vorbereitet. Das Gerät wird von Sicherheitsunternehmen als Alarmdetektor für ein Überwachungssystem, von Industrieunternehmen als Monitor für Maschinenfehler, von Systemintegratoren als Alarmmodul für Sensoren und von Organisationen, die wissen möchten, ob eine Tür, oder einen Kasten geöffnet war, als Pumpenschutz usw. verwendet.

Für die Kommunikation ist die Mobeye (M2M) SIM-Karte im Lieferumfang des Produkts enthalten. Diese kostengünstige "Multi-Provider" SIM-Karte gewährleistet die Kommunikation über das 4G LTE-M-Netzwerk (mit 2G als Fallback). Diese SIM-Karte bietet auch die Nutzung des Mobeye Internet Portal und App für mehr Komfort und optimale Sicherheit. Das 4G LTE-M-Netzwerk ist sehr zuverlässig, hat eine starke Durchdringung und bietet zudem einen geringen Energieverbrauch. Die online zu aktivierende SIM-Karte für den Mobeye CM4000 kostet pro Monat 4,00 EUR. Dies ist ein fester Betrag, der auf Fair Use basiert.

Optional kann eine eigene (Mikro-) SIM-Karte genutzt werden. Das Gerät funktioniert dann (nur) mit 2G und ohne Verwendung des Mobeye Portals. Die Alarmbenachrichtigungen werden per SMS und Telefonanruf an (max.) 5 Kontakte gesendet. Die Programmierung erfolgt über (einfache) SMS-Kommandos.


Highlights & Details CM4000

  • 4G LTE-M/2G Kommunikationsmodul
  • 2x NO/NC Eingänge (potentialfrei)
  • Batteriebetrieben (2x CR123 mit inbegriffen)
  • 1x 12-24V DC Eingang zum Anschluss externer Spannung (mit Stromausfallüberwachung)
  • Maße: 94*94*28 mm, IP44 Gehäuse
  • Batterielebensdauer: > 1 Jahr bei normalem Gebrauch (batteriebetrieben)> 3 Jahre bei normalem Gebrauch (extern betrieben)
  • Zusätzliche Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit über das Mobeye Internet Portal und die App
  • Alarmbenachrichtigungen via Push-Nachricht, Anruf, SMS, E-Mail und/oder Kontrollraum
  • Alarmmeldung als Gruppennachricht oder als sequentielle Nachricht mit Eskalationsplan und Bestätigung
  • Alarm bei einem aktivierten Eingang (möglicherweise bei Alarmwiederherstellung)
  • Alarm bei externem Stromausfall und Stromwiederherstellung
  • Warnung vor schwacher interner Batterie
  • Warnung bei fehlenden Testberichten "Keep-Alive" (ohne Portal: Testberichte per SMS)
  • Entwickelt und hergestellt in den Niederlanden


Lieferumfang

- Mobeye CM4000
- 2x CR123 Batterien
- Mobeye SIM-Karte (optional zu verwenden)


Zubehör (nicht mit einbegriffen)

Mobeye Netzteil 10027 (500mA, 12V DC)